Deinen Standort hinterlegen

Hinterlege doch deinen Standort, damit du Lehrstellen und Lehrbetriebe in deiner Region angezeigt bekommst. So bist du immer informiert, was in deiner Umgebung los ist.

Liechtenstein
Schweiz Liechtenstein

Lehrberufe Dentalassistent/in EFZ

Dentalassistent/in EFZ

Dentalassistentinnen und Dentalassistenten arbeiten in zahnärztlichen Praxen und Kliniken. Sie empfangen Patienten, assistieren bei Behandlungen, sterilisieren Instrumente, erstellen Röntgenaufnahmen und erledigen administrative Arbeiten.

Slider Bild 1

Branche

Medizintechnik

Tätigkeiten

Dentalassistentinnen kümmern sich um einen möglichst reibungslosen Arbeitsalltag in Zahnarztpraxen und Zahnkliniken. Sie planen den Tagesablauf vorausschauend, empfangen und betreuen Patientinnen jeden Altersund assistieren der Zahnärztin bei Behandlungen. Als wichtiges Teammitglied übernehmen sie Aufgaben sowohl im zahnmedizinischen als auch im administrativen Bereich.

Vor Beginn einer Behandlung legen Dentalassistenten im Behandlungsraum die Instrumente, Materialien und die Krankengeschichte des Patienten bereit. Je nach Behandlung unterscheiden sich die benötigten Hilfsmittel: Die Berufsleute müssen über eine Vielzahl von Instrumenten Bescheid wissen, damit siezum Beispielden richtigen Bohrer vorbereiten. Danach rufen sie den Patienten auf, bitten ihn in den Behandlungsraum, weisen ihn auf den Patientenstuhl und bereiten ihn für dieBehandlung vor.

Während der Behandlung reichen sie der Zahnärztin die Instrumente, saugen bei der Patientin Speichel und Bohrkühlwasser ab und mischen die Füllungs- und Abdruckmaterialien an. Für einen bestmöglichen Arbeitsablauf kennen Dentalassistentinnen die Behandlungsschritte ganz genau und wissen, was wann benötigt wird. Sie assistieren der Zahnärztin schnell und ohne viele Worte. Auf Anweisung erstellen sie zudem herkömmlicheoder digitale Röntgenaufnahmen gemäss Strahlenschutzvorschriften.

Nach der Behandlung räumen Dentalassistenten das Behandlungszimmer auf. Es gelten strikte Hygienevorschriften.Sie desinfizieren den Schwebetisch, den Patientenstuhl, die Arbeitsflächen und das Speibecken. Die gebrauchten Instrumente sterilisieren sie im Sterilisator.Sie pflegen und warten regelmässig alle Apparate und Geräte der Zahnarztpraxis.

Dentalassistentinnen übernehmen administrative Arbeiten: Sie bedienen das Telefon, vereinbaren Termine und bieten die Patientinnen zu regelmässigen Zahnkontrollen auf. Sie führen die Krankengeschichten, schreiben Rechnungen und Briefe oder verbuchen Zahlungseingänge.Zudem verwalten siedas Material, machen Bestellungen und sorgen für einen sparsamen Instrumenten- und Materialeinsatz. Abfall entsorgensie umweltgerecht.

Ausbildung
  • Grundlage
  • Eidg. Verordnung vom 20.8.2009

  • Dauer
  • 3 Jahre

  • Bildung in beruflicher Praxis
  • In einer zahnärztlichen Praxis oder in einer Zahnklinik

  • Schulische Bildung
  • 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

  • Berufsbezogene Fächer
  • Patientenbetreuung, naturwissenschaftliche Grundlagen, Prophylaxemassnahmen, Hygienemassnahmen, indirekte Assistenz / Apparate- und Instrumentenpflege, direkte Assistenz bei Behandlungen, administrative Arbeiten, Röntgen, Fremdsprache

  • Überbetriebliche Kurse
  • Praktisches Erlernen und Üben beruflicher Grundlagen

  • Berufsmaturität
  • Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturitätsschule besucht werden.

  • Abschluss
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis „Dentalassistent/in EFZ“

Voraussetzungen
  • Vorbildung
  • Anforderungen
    • Interesse an naturwissenschaftlichen und kaufmännischen Themen
    • Kontaktfreude
    • Freude an Computerarbeit
    • Einfühlungsvermögen
    • gute Umgangsformen
    • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • geschickte Hände
    • zuverlässige, sorgfältige Arbeitsweise
    • Sinn für Sauberkeit und Ordnung
    • gute Gesundheit (Bein- und Rückenbelastung)
    • keine Überempfindlichkeit gegenüber Chemikalien
    • Verschwiegenheit (ärztliche Schweigepflicht)
Weiterbildung
  • Kurse
  • Angebote an Berufsfachschulen, an zahnmedizinischen und anderen Gesundheitsschulen sowie von Berufsverbänden und von Stiftungen, z. B. Schulzahnpflege-Instruktor/in (SZPI)

  • Verbandsdiplome
  • SSO-Fachausweise als Prophylaxeassistent/in oder als Dentalsekretär/in (Medizinische/r Sekretär/in)

  • Höhere Fachschule
  • Dipl. Dentalhygieniker/in HF


Quelle: berufsberatung.ch

Verwandte Lehrberufe

Entdecke weitere spannende Berufe, welche ähnliche Arbeitsvorgänge erfordern oder in denen ähnliche Materialien und Maschinen verwendet werden.

Medizinische/r Praxisassistent/in EFZ

Lehrbetriebe

Lehrbetriebe in deiner Nähe

Finde ganz einfach heraus, welche Lehrbetriebe es in deiner Umgebung gibt und welche Lehrberufe sie anbieten. Auf was wartest du noch? Nur Lehrstellen in deiner Nähe anzeigen? Jetzt deinen Standort angeben!

Logo Gebr. Hilti AG

Gebr. Hilti AG

9494 Schaan

Logo Vogt Architekten AG

Vogt Architekten AG

9496 Balzers

Logo Liechtensteinische Landesbank AG

Liechtensteinische Landesbank AG

9490 Vaduz

Logo Liechtensteinische Landesverwaltung

Liechtensteinische Landesverwaltung

9490 Vaduz

Logo LGT Bank AG

LGT Bank AG

9490 Vaduz

Logo Universität Liechtenstein

Universität Liechtenstein

9490 Vaduz

Logo VP Bank AG

VP Bank AG

9490 Vaduz

Logo Telecom Liechtenstein AG

Telecom Liechtenstein AG

9490 Vaduz

Logo Frommelt Zimmerei

Frommelt Zimmerei

9494 Schaan

Logo Ernst Vogt AG

Ernst Vogt AG

9496 Balzers

Gebr. Hilti AG

Im Bretscha 11

9494 Schaan

Vogt Architekten AG

Landstrasse 25

9496 Balzers

Liechtensteinische Landesbank AG

Städtle 44

9490 Vaduz

Liechtensteinische Landesverwaltung

Kirchstrasse 9

9490 Vaduz

LGT Bank AG

Herrengasse 12

9490 Vaduz

Universität Liechtenstein

Fürst-Franz-Josef-Strasse

9490 Vaduz

VP Bank AG

Aeulestrasse 6

9490 Vaduz

Telecom Liechtenstein AG

Schaanerstrasse 1

9490 Vaduz

Frommelt Zimmerei

Benderer Strasse 33

9494 Schaan

Ernst Vogt AG

Egerta 15

9496 Balzers